Videonale 12AusstellungenVeranstaltungenArchiv
ElektronenströmeVideonale on TourWorkshops
20112010200920082007200620052004
Seite druckenSuchenSitemap
DEUTSCH | ENGLISH 

Elektronenströme

Die Elektronenströme leisten als wissenschaftliche Vortragsreihe eine diskursive Kontinuität zwischen den Videonalen. Eines der Anliegen der monatlich stattfindenden Abende ist es, die Sensibilisierung für "andere Länder und andere Sitten" mittels der Kunst zu entwickeln und zu fördern. Im Wechsel von wissenschaftlichen Vorträgen, Künstlerpositionen und moderierten Bänderprogrammen werden aktuelle Themen der Videokunst diskutiert.

Der Einblick in fremde, anders geprägte Kunstszenen enthüllt deren visuelle Codes. Neben dem individuellen Verständnis, das sich langsam entwickelt, existiert aber noch ein quasi kollektives. Die Medien schaffen globale Bilderfahrungen, die historische Ereignisse wie den Zweiten Weltkrieg, den Terror des 11. September oder die Tsunami-Katastrophe kulturunabhängig lesbar machen.Die Elektronenströme bieten fremde Bilder und ungewohnte Perspektiven an, um diese Sensibilisierung zu erweitern. Der Betrachter löst sich von anerzogenen Sehgewohnheiten und erlebt nicht zuletzt im Ausstellungskontext die Vielfalt der Sichtweisen als Zusammenhang und Diskrepanz bekannter Chiffren und unbekannter Bilder.

 


Seite druckenSuchenSitemapSeitenanfangLetztes Update1281984894 CET