Videonale 12AusstellungenVeranstaltungenArchiv
KünstlerReviewProgrammKatalogVermittlungOn TourPresse
InterventionenOpen Archive-SymposiumSymposium
Seite druckenSuchenSitemap
DEUTSCH | ENGLISH 

Interventionen - Aktionen und Projekte der Studenten

1984 gegründet, hat sich die Videonale von Beginn ihres Bestehens an nicht nur als eine Plattform für eine damals noch junge Kunstform, sondern besonders auch für junge Künstler verstanden. Marcel Odenbach, Ulrike Rosenbach, Woody Vasulka, Gary Hill oder Dara Birnbaum sind nur einige der Namen, die hier zu einem sehr frühen Zeitpunkt ihrer Karrieren einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurden und heute zu den weltweit renommierten Videokünstlern zählen. Zum 25-jährigen Jubiläum des Videonale e.V. setzt der Verein sein

Engagement für junge Positionen fort und bietet dem künstlerischen Nachwuchs im Rahmen der Videonale 12 darüber hinaus eine besondere Plattform.

Für das Rahmenprogramm des Festivals zur Videonale 12 wurden vier Professoren verschiedener Kunsthochschulen und ihre Studenten eingeladen, Beiträge mit dem Themenschwerpunkt "Interventionen" zu entwickeln.

Nach 25 Jahren erfolgreicher Arbeit mit und für die Videokunst soll das Thema "Interventionen" Anlass geben zu einer Reflektion sowohl der Videonale und ihres Mediums als auch deren aktuellen Verortung im Kontext des Kunstmuseum Bonn sowie in der Stadt Bonn. Die Arbeiten der Studenten werden den Dialog mit dem Publikum an beiden Orten, Museum und Stadt, suchen, in bestehende Zusammenhänge eingreifen und damit ein lebendiges Pendant zur Ausstellung der Videonale im Kunstmuseum bilden. Sie beschränken sich dabei nicht auf das Medium Video, sondern intervenieren mit Performances und temporären Installationen, Aktionen im öffentlichen Raum und einer Ausstellung in verschiedenen Räumen in der Bonner Innenstadt in das Geschehen der Videonale und des Museums ebenso wie in das städtische Leben in Bonn. Die Beiträge werden zum großen Teil eigens für die Zusammenarbeit mit der Videonale entwickelt.

Alle Termine, Ausstellungen und Veranstaltungen der "Interventionen" werden im Rahmenprogramm der Videonale angekündigt werden.

Teilnehmende Kunsthochschulen:

  • Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig (unter Leitung von Prof. Christin Lahr)
  • Kunsthochschule für Medien, Köln (Projektraum minus1, unter Leitung von Prof. Mischa Kuball)
  • Akademie für Bildende Künste, Mainz (unter Leitung von Prof. Dieter Kiessling)
  • Kunstakademie Münster (unter Leitung von Prof. Maik und Dirk L?bbert)

 Ansprechpartnerin: Tasja Langenbach

Alle Orte k?nnen vom Kunstmuseum direkt mit der Stadtbahn in 10 min erreicht werden (Fu?wege s. Stadtplan)

→ Kunstmuseum Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 2

(Haltestelle Heussallee / Museumsmeile, U U63/66/68/16/18)

Öffnungszeiten: 26.3. 11-21 Uhr/ 27.3. 11-20 Uhr / 28.3. 11-21 Uhr / ab 29.3. gelten die normalen Öffnugnszeiten des Museums: Di-So 11-18 Uhr / Mi 11-21 Uhr

Christian Bögelmann

Jens Pecho

Jan Hoeft

Dominik Jochen Siebel

Alfons Knogl

Anna Sokolova

Dino Korati

Miriam Wetzel

Ji Hyun Park

Noa Gur

Performances // Samstag 28.03

• 13 Uhr         Bianca Voß "tinasity versus gravity"

• 14-16 Uhr     Kim Su Jin "Schminkende Frau"

• 18-21 Uhr     Ines Dunemann "Ohne Titel"

• 11-18 Uhr     Marcell Hiller "Monstersound"

• Ab 19 Uhr     Dino Korati Autokino an der Außenfassade des                      Museums

 

→ Bonner Kunstverein, Am August-Macke-Platz / Hochstadenring 22

(Haltestelle Stadthaus U 62/66, von dort ca. 10 min)

Öffnungszeiten: Do 11-19 Uhr / Fr 11-17 Uhr / Sa 11-open end / So 11-17 Uhr

Fabian Bechtle

Lorenz Lindner

Ines Dunemann

Franziska Pierwoß

Niko Ikonomeas

 

→ Buchhandlung Böttger, Maximilianstr. 44

(Haltestelle Hauptbahnhof, U63/66/68/16/18)

Öffnungszeiten: Do 11-20 Uhr / Fr. 11-open end / Sa+So 11-18 Uhr

Anna Baranowski

Sandra Trüsch

Björn Drenkwitz

Lisa Weber

Anna-Lena Gremme

 

→ CDU City Büro, Oxfordstr. 19 c

(Haltestelle Stadthaus, U 62/66)

Öffnungszeiten: Do-Fr 12-20 Uhr / Sa+So 12-18 Uhr

Gaby Peters

Carola Uehlken & Selim Onat

Gisa Pantel & Anica Kehr

Franziska Kissel

 

→ Total Tankstelle, Kölnstr. 10

(Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz, U 62/66). Öffnungszeiten: 24h geöffnet

Roozbeh Asmani


Seite druckenSuchenSitemapSeitenanfangLetztes Update1285939150 CET